HILFE IN JEDER SITUATION

GRÜBELN

Diese Tipps unterbrechen das Grübeln.
1
Dinge, die du gerne machst, unterbrechen das Grübeln: Lesen, Schreiben, Malen, Singen, Musizieren, Basteln, Gesellschaftsspiele. Vermeide es, die Gedanken verbissen wegzuschieben, aber versuche dennoch, nicht in das Gedankenkarussell einzusteigen.
2
Wenn deine Gedanken zu kreisen beginnen und du es bemerkst, solltest du bereits wissen, was dir dabei hilft, das Grübeln zu unterbrechen. Probiere Verschiedenes aus. Es kann helfen, sich bewusst zu machen, dass die Gedanken zwar momentan da sind, aber auch wieder verschwinden werden.
3
Beschäftige dich mit lustigen Dingen. Humor ist ein guter Begleiter. Lachen hilft!

Kontakte zu meiner Situation

Alle anzeigen
Alle anzeigen
Grübeln
DIREKTE HILFE FÜR DICH.

Psychologischer Dienst Bozen

Mo- Fr 8.30-17.00

Psychologischer Dienst Meran

Mo- Fr 8.30-17.00

Psychologischer Dienst Brixen 

Mo- Fr 8.30-17.00

Psychologischer Dienst Bruneck 

Mo- Fr 8.30-17.00

Caritas Beratungsstelle Schlanders

Mo- Fr 8.00-17.00

Entdecke weitere Tipps

Entdecke weitere Tipps.

In folgenden Situationen können wir dir helfen.

Diese Empfehlungen ersetzen jedoch kein professionelles Hilfsangebot!

Hol dir Hilfe, wenn es dir zu viel wird!

  • Du kannst deine Gefühle nicht mehr alleine kontrollieren?
  • Du kannst deinen Alltag nicht mehr meistern?
  • Du bist verzweifelt?
  • Du kannst nicht mehr schlafen?
  • Du bist abhängig von Rauschmitteln?
  • Du hast Suizidgedanken?

Footer mit Logos

Eine Initiative des Südtiroler Sanitätsbetriebes mit der Psychologenkammer Bozen und dem Forum Prävention im Rahmen des Netzwerks Psychohilfe Covid 19.
Ihr Browser wird nicht unterstützt!

Sie benutzen einen veralteten Browser, für den unsere Website nicht optimiert ist. Bitte installieren Sie einen der folgenden Browser: